KAPRIOLE

KAPRIOLE

Weißes Blatt Galerie

20130319-084740.jpg

20130319-084747.jpg

20130319-084752.jpg

20130319-084757.jpg

20130319-084802.jpg

Alexandra Griess, Jorel Heid, Julian Terbuyken und Jivan Frenste

Das Rechteck in seiner natürlichen Umgebung

“Das Rechteck in seiner natürlichen Umgebung in der Georg-Schwarz-Straße 117 ist für mich einer der Ausstellungs-Höhepunkte des Betriebsausflug 2012 in Leipzig. Alexandra Griess, Jorel Heid, Julian Terbuyken und Jivan Frenster haben [..] erstaunliche Räume geschaffen. Aufgrund des Titels hätte ich auf durchweg Rechteckiges getippt. Dem ist nicht so. Die Arbeiten haben vielmehr mit runden, fließenden Formen zu tun. In ihrer natürlichen Umgebung scheinen die Rechtecke an Grenzen zu kommen, an denen sich etwas bewegt. Es war mir eine Freude.”

Johannes Ottmar, verwohnt-bereist.tumblr.com, 28.4.2012

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Information

This entry was posted on January 10, 2013 by in RAUM vom 13.04.2013 / 21.04.2013.
%d bloggers like this: